Über WiKo

Hill/Schmitt Medizinprodukterecht (WiKo) kommentiert das Medizinprodukterecht aus Sicht der Praxis. Soweit Interpretationsspielräume noch vorhanden sind, werden sie unter wirtschaftlichen Aspekten und unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung praxisgerecht erläutert. Bezieher des Werks haben Zugriff auf die

Rechtsprechungsübersicht mit Bezug zum Medizinproduktegesetz

Die Sammlung von Entscheidungen zum Bereich „Medizinprodukte” enthält mehr als 390 Entscheidungen (Urteile und Beschlüsse) seit 1965, die anhand von Suchkriterien, Kategorien und Schlagwörtern leicht auffindbar sind.

Die benötigten Angaben zu Benutzername und Passwort finden Sie auf der farbigen Hinweiskarte zu Beginn des Werkes.

Auswahlkriterium für die Aufnahme in die Sammlung ist in der Regel der direkte konkrete Bezug einer Gerichtsentscheidung auf Medizinprodukte. Auch Entscheidungen, die vor dem Inkrafttreten des MPG ergangen sind, sind aufgenommen.

Die Entscheidungen decken folgende Rechtsgebiete ab:

Verwaltungsrecht:

  • MPG: Zuordnung zum MPG, Abgrenzungsfragen, Kontrollpflichten der Händler, Inverkehrbringen, klinische Bewertung, (Doppel-)Voten der Ethikkommissionen, Konformitätsbewertung, Irreführung durch Sonderzeichen, hoheitliche Warnungen, Amtshaftung, Übergangsbestimmungen, Vertriebswege und -verbote.
  • MPBetreibV: (Wieder-)Aufbereitung, Betreiber-Eigenschaft von Krankenkassen.
  • ApBetrO: Apothekenüblichkeit.
  • Berufsrecht der Ärzte: Berufsordnung; Kammergesetz.
  • Zolltarifauskünfte zu Medizinprodukten (Unterpositionen der Kombinierten Nomenklatur).

Verfassungsrecht:

Z.B. Einschränkung der Berufsfreiheit bei der Eigenherstellung und beim Sachkundenachweis von Sachverständigen nach der Röntgenverordnung (RöV).

Europarecht:

Z.B. Behinderung des freien Warenverkehrs durch nationale technische Anforderungen an die Erstattungsfähigkeit von Rollstühlen.

Zivilrecht:

Haftungsrecht: Haftung des Arztes, des Krankenhauses und des Endherstellers für Organisationsverschulden, falsche Kombination von Produkten, fehlerhafte Wiederaufbereitung, Behandlungsfehler, unterlassene Aufklärung und Einholung der Einwilligung des Patienten, unterlassene Diagnose, Befundsicherung und Dokumentation; Beweislast und Beweislastumkehr (BGB); Schadenersatzrecht (BGB), Werberecht (HWG), Wettbewerbsrecht (UWG), Kartellrecht (GWB), Produkthaftungsrecht (ProdHaftG), Patentrecht (PatG), Warenzeichenrecht (WZG) und Markenrecht (MarkenG), Vergaberecht (VgV).

Die Entscheidungssammlung wird laufend aktualisiert. Sie konzentriert sich auf den Bereich des „Medizinprodukterechts” und soll nicht ausufern.

Aus diesem Grund wurden in die Sammlung nicht aufgenommen:

arbeits- und sozialrechtliche Entscheidungen mit Ausnahme der Urteile des BSG mit Bezug zum MPG, hier: zur Bedeutung der CE-Kennzeichnung für die Erstattung;

versorgungs- und betreuungsrechtliche Entscheidungen;

allgemeines Steuerrecht (Absetzbarkeit medizinischer Hilfsmittel);

allgemeine strafrechtliche Entscheidungen mit Ausnahme von Entscheidungen zum MPG-Nebenstrafrecht.

Hinweis

Die Sammlung enthält auch Entscheidungen ohne unmittelbaren Bezug zu Medizinprodukten, soweit sie „Grundsatzcharakter” haben, also höchstrichterliche Entscheidungen, die Rechtsgedanken entwickelt haben, die auch auf Medizinprodukte Anwendung finden.

Beispiel

Das „Honda-Urteil” des BGH-Urteil vom 9.12.1986 – VI ZR 65/86, zur Produktbeobachtungspflicht des Herstellers für (Fremd-) Zubehör.


Impressum

Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Gustav-Heinemann-Ufer 58
50968 Köln

Postfachadresse:
Postfach 51 10 26
50946 Köln

Geschäftsführender Gesellschafter:
Prof. Dr. Felix Hey

E-Mail
Tel.: +49 (0) 221-93738-01
Fax: +49 (0) 221-93738-900

Amtsgericht Köln, HRA 5237
USt-Ident-Nr. DE 123047975

Haftungsausschluss/Datenschutzerklärung

Inhalte
Die Inhalte der Internetseiten werden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Jedoch kann keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Haftungsansprüche gegen den Verlag Dr. Otto Schmidt, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern auf Seiten des Verlages Dr. Otto Schmidt kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wider.

Urheberrechtliche Hinweise
Der Verlag Dr. Otto Schmidt ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Das Copyright für veröffentlichte, selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Verlag Dr. Otto Schmidt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Verweise
Der Verlag Dr. Otto Schmidt erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt einer Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Herausgeber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wenn Sie die auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte.

Google Analytics
Um unsere Seiten laufend an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, setzen wir “Google Analytics” zur Erfassung von Besucherströmen ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Preise
Bei Preisangaben sind Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.

© Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.